Inhaltsbereich der Seite

Sie sind hier: Sparten > Tennis > Spartennews

Tennis- Damen spielen in glühender Hitze

Die Tennis-Damen mussten am Sonntag bei großer Hitze das letzte Punktspiel bestreiten. Ingrid Bösch gewann das Einzel und das Doppel mit Margritt Stöver. Sabine Hüneke konnte ihr Einzel nicht gewinnen.
Carmen und Barb Sievers mussten beide gegen 2 Leistungsklassen höher eingestufte Spielerinnen antreten. Carmen verlor erst im 3. Satz im Match Tie-Break. Leider musste auch Barb das Einzel abgeben. Das Doppel gegen die beiden starken Spielerinnen bestritten auch Carmen und Barb. Sie gewannen den 1. Satz, verloren den 2. Satz unglücklich im Tie-Break und den Match-Tie-Break für den 3. Satz ebenfalls. Sie spielten aber hervorragend in der Hitze gegen diese starken Gegnerinnen. Somit verloren die Damen gegen Stadthagen mit 2:4. Sie beenden die Saison mit Platz 5 von 6 Mannschaften in der Regionsliga.

Meldung vom 01.07.2019Letzte Aktualisierung: 19.01.2020
Zurück
weiterlesen