Jugendgemeinschaft Oyle von 1953 e.V.

 
 

Erneute Niederlage – I. Herren verliert gegen den FC Nienburg mit 4:7

Mit zwei Niederlagen aus den ersten beiden Spielen stand die JG Oyle im Heimspiel gegen den FC Nienburg unter Zugzwang.

Die Mannschaft von Trainer Maik Kattanek nahm sich viel vor und kam gut in die Partie. Bereits in der 8. Spielminute gingen die Oyler durch Michael Wesemann in Führung. Eigentlich sollte die frühe Führung der Heimelf Sicherheit geben, doch der Gast aus Nienburg wurde besser, belohnte sich mit zwei sehenswerten Treffern und drehte damit die Partie. Danach nahm die Begegnung weiter an Fahrt auf und die Tore fielen wie am Fließband. Mit einem 3:5 ging es in die Halbzeit. Die Tore für die Oyler erzielten Michael Wesemann per Strafstoß sowie Daniel Zachlod.

Nach der Pause versuchten die Oyler noch einmal alles, um die Partie in eine andere Richtung zu lenken. Aber auch der FC blieb insbesondere durch Konter immer gefährlich. Am Ende schaffte es die I. Herren nicht das Spiel zu drehen. Lediglich Arne Boswyk gelang per Kopfball ein weiterer Treffer. Nach 90 Minuten stand es 4:7, was die dritte Niederlage der noch jungen Saison bedeutete.

Meldung vom 19.08.2019Letzte Aktualisierung: 10.09.2019


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele