Jugendgemeinschaft Oyle von 1953 e.V.

 
 

I. Herren gewinnt Heimspiel gegen die SG Schamerloh

Mit einem 2:1 Sieg gegen die Südkreisler verbuchte die I. Herren der JG Oyle den ersten Punktspielsieg im Kalenderjahr 2019.

Jakob Gottselig01

Der Gast aus Schamerloh startete gut in die Partie gegen das Tabellenschlusslicht aus Oyle. Zwar stand die Oyler Defensive um die beiden Innenverteidiger Jan und Martin Ballmann gut, konnte allerdings zwei Aluminiumtreffer der Südkreisler nicht verhindern. Die beste Möglichkeit der Oyler in den Anfangsminuten vergab Mirko Jäschke, der aus spitzem Winkel am Torwart der Gäste scheiterte. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Heimelf besser und nutzte die zweite gute Möglichkeit zum Führungstreffer. Nach einem Freistoß von Dennis Strecker netzte Arne Boswyk wuchtig per Kopfball ein.

In der zweiten Halbzeit agierte der Gast deutlich stärker, konnte aber wenig Akzente in der Offensive setzen. Die Heimelf lauerte weiter auf Konter und war insbesondere bei Standardsituation immer gefährlich. Somit brachte auch eine weitere Standardsituation das 2:0. Erneut nach einem Freistoß war es Jakob Gottselig, der den Ball erst an die Latte verlängerte, im Nachschuss den Ball aber sicher im Tor unterbrachte. Mit Beginn der Schlussphase wurde die SG Schamerloh noch einmal aktiver und kam zu guten Torgelegenheiten. Am Ende reichte es jedoch nur zum Anschlusstreffer, denn Daniel Lübbering sicherte mit mehreren guten Paraden den erst zweiten Heimsieg der Saison. Mit diesem Erfolgserlebnis im Gepäck geht es für die I. Herren bereits am nächsten Samstag (16 Uhr) zum Auswärtsspiel nach Rehburg.

Meldung vom 15.04.2019Letzte Aktualisierung: 06.05.2019


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele