Jugendgemeinschaft Oyle von 1953 e.V.

 
 

Nur zwei JG-Oyler beim Krähen-Cross

Nur zwei Ausdauerspezialisten der JG Oyle trauten sich beim diesjährigen Krähen-Cross der Holtorfer Sportvereinigung bei Frost und strahlendem Sonnenschein ohne Wind auf die fest gefrorene Fünf-Kilometer-Runde in der "Krähe".

HHG Nur auf einem kurzen Abschnitt mit tiefen, durch Forstmaschinen verursachte Reifenspuren, musste besonders aufmerksam gelaufen werden, um nicht ins Straucheln zu geraten. Beide JG-Oyler starteten über gut 15 Kilometer und mussten die Runde dreimal laufen. Spartenleiter Hans-Hermann Göbbert siegt mit 1:22,54 Stunden in seiner Altersklasse M70. Jens Wehrenberg landete in 1:16,49 std. auf Platz vier der M50.

Im Hauptlauf über zehn Kilometer zeigte die Oylerin Annika Laue im Trikot des TSV Lemke bei den Damen eine solide Leistung und siegte in flotten 47:08 min. (hhg)

Das Foto zeigt den Spartenleiter.

Meldung vom 31.01.2019Letzte Aktualisierung: 13.02.2019


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele