Jugendgemeinschaft Oyle von 1953 e.V.

 
 

1. Herren verliert gegen SC Uchte I zu Hause mit 0:1

Auch wenn man über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft war, steh´t letztlich wieder eine Niederlage. Aber die Truppe hat viel Kampfgeist und taktisches Verhalten bewiesen, worauf sich aufbauen lässt. Oyle verliert gegen Uchte 0:1.

Auch wenn die Oyler wieder verloren haben, kann man von einem gelungenen Einstand von Neutrainer Maik Kattanek sprechen. In der ersten Halbzeit waren die Gäste vollkommen abgemeldet. Die Oyler spielten selbstbewusst auf, es fehlte aber die letzte zündende Idee. Torlos ging es in die zweite Halbzeit, in der die Uchter nun offensiver agierten und zu mehr Torraumszenen kamen. Doch durch die geschlossene Mannschaftsleistung, starken Kampfgeist und dem Quäntchen Glück hielt man die null. Die eigenen Torchancen ließ man leider auch fahrlässig liegen. In der 87. Minute war es dann Uchtes Florian Heidenreich, der den Ball zum bitteren 0:1 Endstand einschob.

Meldung vom 04.11.2018


« zurück


Ergebnisse

Nächste Spiele